Timer-Programmierung

Aus Gemini-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Timer-Programmierung der Dreambox

Die Dreambox verfügt über mehrere Möglichkeiten eine Timer-Aufnahme zu programmieren.



Zurück zum Inhaltsverzeichnis:



Manuelle Timer-Programmierung

Timer-Programmierung der Dreambox
Dieses Startbild ist über das Hauptmenü -> Timer zu erreichen.

Um nun Manuell einen Timer zu setzten drückt man hier die grüne Taste der Fernbedienung
Manuelle Timer-Programmierung der Dreambox
Hier gibt man mithilfe der Fernbedienung den gewünschten Namen der Aufzeichnung ein.

Wer möchte kann dann auch gleich unterhalb eine Beschreibung dazu schreiben.
Manuelle Timer-Programmierung der Dreambox
Bei dem Punkt Wiederholungstyp kann man mittels den Pfeiltasten <rechts> und <links> einstellen ob eine Aufnahme einmalig oder wiederholend sein soll.
Manuelle Timer-Programmierung der Dreambox
Hier kann nun bei den Wiederholungen mittels den Tasten <rechts> und <links> auswählen ob die Wiederholungen Täglich, Wöchentlich usw. sein sollen.

Ansonsten sollte das soweit selbsterklärend sein.
Manuelle Timer-Programmierung der Dreambox
Hier kann nun mit drücken der <OK-Taste> in den Kanalbrowser wechseln um sich sein gewünschten Aufnahmesender aus zu suchen.


Manuelle Timer-Programmierung der Dreambox
Hier kann mit drücken der <OK-Taste> in den Moviebrowser wechseln um sich sein gewünschtes Aufnahmeverzeichnis aus zu suchen.

Um zwischen den oberen und unteren Fenster zu wechseln muss man die <Bouquet-Taste> drücken. Hat man sich beim Moviebrowser Lesezeichen erstellt, kann man auch direkt hierüber bestimmen wohin die Aufnahme geschrieben wird.


Manuelle Timer-Programmierung der Dreambox
Der letzte Punkt: Nach dem Ereignis ist dafü da was die Dreambox nach der aufnahme machen soll.

Hier gibt es folgende Auswahlmöglichkeiten:

auto - die Box bleibt in dem Zustand in dem sich zum Zeitpunkt der Aufnahme befunden hat.

Nichts tun - Die Dreambox bleibt unverändert wie zum Zeitpunkt vor der Aufnahme

schaltet in Standby - sollte eigentlich Aussagekräftig genug sein.

shutdown - die Box fährt nach der Aufnahme herunter bzw. in den Deep-Standby Modus falls die Box dieses Unterstützt.


Zurück zum Inhaltsverzeichnis:



Manuelle Timer-Umschaltung

Manuelle Timer-Umschaltung der Dreambox
Wurde bei der Timer-Art die Option Umschaltung gewählt, kann man hierüber bestimmen ob die Dreambox zu einem festgesetzten Zeitpunkt auf einen bestimmten Sender/Sendung umschaltet um diese automatisch sich anzuschauen. Die Programmierung geht genauso von statten wie die Manuelle Timer-Programmierung.


Zurück zum Inhaltsverzeichnis:



Zurück zur Übersicht:Gemini-Wiki:Portal oder Hauptseite