AdvanceMAME

Aus Gemini-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Deutsch.png - in Deutsch English.png - in English
Das Spiel MegaMan 2

MAME steht für Multiple Arcade Machine Emulator, also einem Emulator welcher alte Arcade Spiele ausführen kann.

AdvanceMAME ist ein Port vom MAME, vor allem durch Andrea Mazzoleni geschrieben und vielen anderen begeisterten Userns. Das Programm ist in der Lage eine fast original treue Video Emulation zu erreichen, die auf Arcade-Monitoren und Fernsehgeräten läuft. Es beinhaltet auch Software Filter, die das Bild verbessern, wenn PC Monitore oder LCD Bildschirme im Einsatz sind.

Nun ist durch @emanuel AdvanceMAME auch auf der Dreambox verfügbar.

Inhaltsverzeichnis

Voraussetzungen

Installation / Deinstallation

Das enigma2-plugin-extensions-sdlmame Paket könnt ihr auf folgende Arten installieren / deinstallieren:

Hauptbeitrag.png siehe Beitrag: GP3 Addons - Kategorie: Plugins (Extensions)
Hauptbeitrag.png siehe Beitrag: WebAdmin - Paketname: enigma2-plugin-extensions-sdlmame
Hauptbeitrag.png siehe Beitrag: APT - Paketname: enigma2-plugin-extensions-sdlmame
Ambox notice.png Unter Gemini Project 3 sind alle Abhängigkeiten zum AdvanceMAME Plugin auf dem Softwarefeed vorhanden. Ohne GP3 Feed müssen zusätzliche Abhängigkeiten installiert werden, welche im folgenden Thread zu finden sind.

Spiele

Erweiterungsmenü

Im AdvanceMAME Plugin sind keine Spiele (ROMs) enthalten. Spiele können teils käuflich erworben werden, mache Hersteller bieten dazu Speicherabbilder an. Auch findet man auf dem Gebrauchtmarkt die originalen Platinen, welche ausgelesen werden können.

Sammlungen von Spielen (ROMs) findet ihr im Internet, sind aber meist nicht ausreichend lizenziert und verstossen gegen das Urheberrecht der Hersteller. Auf der MAME Homepage gibt es Spiele, die für den privaten nicht kommerziellen Gebrauch freigegeben sind, wie z.B.:

Nach der Installation des AdvanceMame Plugins stehen im Erweiterungsmenü der Dreambox zwei Möglichkeiten zur Verfügung, für das Starten von Spielen.

  • Advance Mame - Öffnet einen Dialog, um das gewünschte ROM via Fernbedienung auszuwählen. Ein Beispiel ist im nächsten Abschnitt beschrieben.
  • Advance Menu - Ist ein Frontend für AdvanceMame, worüber ihr die ROMs starten könnt.

Spiele auf der Dreambox einrichten

Spiel wählen
AdvanceMame Menü
  1. Kopiert die Spiele (als *.zip Archiv) auf die Dreambox, z.B. die interne Festplatte.
  2. Startet das AdvanceMame Plugin über das Erweiterungsmenü der Dreambox.
  3. Ordner welcher die Spiele beinhaltet, öffnen.
  4. Spiel selektieren und mit Auswählen starten. Ausgewählte Spiele werden in den Ordner ~/.advance/rom kopiert.

Tastatur-Kürzel

Folgende Tasten vereinfachen die Benutzung von AdvanceMAME auf der Dreambox. Weitere Informationen könnt ihr in der Dokumentation der AdvanceMAME Webseite nachlesen.

Tastaturkürzel Beschreibung
Esc AdvanceMame beenden, wenn im Anschluss Exit gewählt wird.
TAB Öffnet das AdvanceMame Menü, worüber viele Einstellungen möglich sind.
F3 Resetet das Spiel.
F7 Spielstand laden.
Shift + F Spielstand speichern.
F12 Screenshot erstellen im Verzeichnis ~/.advance/snap.
1 Aktiviert Spieler 1.
2 Aktiviert Spieler 2.
5 Geldstück einwerfen für Spieler 1.
6 Geldstück einwerfen für Spieler 2.

InGame Screenshots

Problembehandlung

Nicht alle Spiele (ROMs) Versionen sind lauffähig. Das merkt ihr sofort, wenn nach dem Starten eines ROMs wieder das Erweiterungsmenü der Dreambox angezeigt wird. Viele Roms beinhalten nicht alle benötigten Dateien (z.B. fehlende *.BINs) und manche sind nur mit bestimmten AdvanceMAME Versionen lauffähig. Informationen findet ihr in MAME / AdvanceMAME Foren.

Fehlermeldungen / Informationen sind zusätzlich in der Logdatei /var/log/advmame.log ersichtlich.

Weiterführende Links

IhaD Supportthread

Braucht ihr Hilfe zu AdvanceMAME auf der Dreambox, dann folgt bitte folgendem Link