Aufnahmen umbenennen

Aus Gemini-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

So kann man Aufnahmen umbenennen, d.h. den Titel ändern, der in der Video-Liste auf der Dreambox angezeigt wird.

  1. Mit FTP verbinden
  2. In diesen Ordner wechseln:
    /media/hdd/movie
  3. Von der entsprechenden Aufnahme die Datei mit der Erweiterung .meta suchen
  4. Diese Datei auf den Computer übertragen und mit einem Text-Editor bearbeiten (für Umlaute siehe unten)
  5. Die Datei wieder auf die Dreambox zurück kopieren (vorhandene Datei ersetzen)

Schreibung von Umlauten

Für Schreibt man
ä
ä
Ä
Ä
ö
ö
Ö
Ö
ü
ü
Ü
Ü
ß
ß

Dateinamen werden im UTF-8 (Unicode) gespeichert.

Aufbau der .meta-Datei

  1. Zeile: Sender & Länge der Aufnahme (in kodierter Form)
  2. Zeile: Titel
  3. Zeile: Untertitel (darf leer bleiben)
  4. Zeile: Datum/Uhrzeit der Aufnahme als Unix-Zeitstempel (Timestamp)
  5. Zeile (wenn die Erweitung zum Filtern von Aufnahmen installiert ist): Stichwort/Filterkategorie der Aufnahme

Siehe auch