Automount 7025 ohne HDD zu 7025 mit HDD

Aus Gemini-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ambox notice.png ab Gemini 4.20 (Enigma2) wird für das Automount die auto.network verwendet und nicht mehr die auto.hotplug

Frage:

Wie kann ich mit einer DM7025 ohne HDD auf einer DM7025 mit HDD Aufnehmen?


Antwort:

Zum Beispiel mit dem Auto Mounter (ab Gemini2 Project 1.80).


Ausgangssituation:

Eine DM7025 mit Festplatte (box1), mind. eine DM7025 ohne Festplatte (box2) und eine LAN-Verbindung


Schritt für Schritt:

Auf der/n Box/en ohne HDD folgende Syntax in die /etc/auto.hotplug eintragen.

box1 -fstype=cifs,rw,soft,user=root,password=PW der box1 ://IP der box1/harddisk

In der usr/lib/enigma2/python/Tools/Directories.py folgende Einträge verändern.

               SCOPE_HDD: ("/hdd/movie/", PATH_DONTCREATE),
 
               SCOPE_MEDIA: ("/media/", PATH_DONTCREATE),
 
 
               SCOPE_USERETC: ("", PATH_DONTCREATE) # user home directory
 
        }
 
FILE_COPY = 0 # copy files from fallback dir to the basedir
 
FILE_MOVE = 1 # move files
 
PATH_COPY = 2 # copy the complete fallback dir to the basedir
 
PATH_MOVE = 3 # move the fallback dir to the basedir (can be used for changes in paths)
 
fallbackPaths = {
 
               SCOPE_CONFIG: [("/home/root/", FILE_MOVE),
 
                                          ("/usr/share/enigma2/defaults/", FILE_COPY)],
 
               SCOPE_HDD: [("/hdd/movies", PATH_MOVE)]



               SCOPE_HDD: ("/automount/box1/", PATH_DONTCREATE),
 
               SCOPE_MEDIA: ("/automount/", PATH_DONTCREATE),
 
 
               SCOPE_USERETC: ("", PATH_DONTCREATE) # user home directory
 
        }
 
FILE_COPY = 0 # copy files from fallback dir to the basedir
 
FILE_MOVE = 1 # move files
 
PATH_COPY = 2 # copy the complete fallback dir to the basedir
 
PATH_MOVE = 3 # move the fallback dir to the basedir (can be used for changes in paths)
 
fallbackPaths = {
 
               SCOPE_CONFIG: [("/home/root/", FILE_MOVE),
 
                                          ("/usr/share/enigma2/defaults/", FILE_COPY)],
 
               SCOPE_HDD: [("/automount/box1s", PATH_MOVE)]

Auf der Box mit HDD (box1) in der /etc/samba/smb.conf diesen Eintrag erweitern.

[Harddisk]
  comment = The harddisk
  path = /hdd/movie
  read only = no
  public = yes
  guest ok = yes

Viele Wege führen nach Rom:

Es geht auch etwas Einfacher.

Bei dieser Methode wird die usr/lib/enigma2/python/Tools/Directories.py nicht verändert.


Auf der Box ohne HDD den Eintrag in der auto.hotplug wie oben Beschrieben vornehmen.

Sollte unter /media/hdd ein Verzeichnis "movie" vorhanden sein, dieses in "movieback" umbenennen.


Dann unter /media/hdd einen Symlink, siehe Bild, erstellen.


Symlink.jpg


Auf der Box mit HDD (box1) in der /etc/samba/smb.conf diesen Eintrag erweitern.

[Harddisk]
   comment = The harddisk
   path = /hdd/movie
   read only = no
   public = yes
   guest ok = yes

Beide Boxen Neu starten und dann mit der Fernbedienung der Box ohne HDD (box2) eine manuelle Aufnahme starten.

Auf der Box mit HDD (box1) sollte dann die Aufnahme vorhanden sein.


Thread im Board: