Einführung für Neueinsteiger

Aus Gemini-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Deutsch.png - in Deutsch English.png - in English

Inhaltsverzeichnis

Das Betriebsystem

Das Betriebssystem einer Dreambox ist ein speziell auf die Hardware angepasstes (kompiliertes) Linux. Neben dem originalen Image, das sich auf der Box befindet, gibt es noch andere,von Programmierern in ihrer raren Freizeit hergestellte oder geänderte Images. Hier auf diesem Board wird Dir wohl das Gemini empfohlen werden: Gemini

Das Gemini Image

Dieses Image hat neben den originalen Features zusätzliche Inhalte, die über das sogenannte Blue Panel erreichbar sind. Dies ist einfach die blaue Taste der Fernbedienung, die diese Funktionen aufrufen. Um diese Funktionen richtig nutzen zu können sollte ein Internetanschluss an der Box vorhanden sein. Mittels des BP kann man Geräte konfigurieren, Festplattenaktionen durchführen, Zusatzfunktionen wie z.b. ein Jukebox, Dreamnetcast für Internetradio, Webcamviewer usw nutzen oder auch um grundlegende Einstellungen bequem zu erledigen. Genaueres zum BP findet man hier: GP Blue Panel

Dieses Betriebssystem auf die Box zu bringen, nennt man Flashen.

Das Flashen

Wie das Flashen funktioniert ist hier beschrieben: Image installieren


Für Fortgeschrittene gibt es auch die Möglichkeit, mehrere Images zum Auswählen auf eine CF-Karte oder USB-Stick zu bringen. Das Ganze nennt sich BA bzw. Barry Allen ( Gutemine ist der Programmierer dieser Erweiterung und hat immer sehr schöne Namen für seine Kinder). Eine genaue Erklärung dazu findet sich hier: PDF-BarryAllen

Hinweis zum Gemini-Image

Hier sei darauf hingewiesen, dass unser Image, Gemini, für die Benutzung im Flash geschrieben ist.
Mehr Infos gibt es darüber auch hier: Das Gemini-Image

Pay-TV mit der Dreambox

Zum Benutzen einer Dreambox für Pay-TV wird üblicherweise eine Karte des Providers zum Entschlüsseln benutzt. Um diese Karte betreiben zu können, muss ein sogenanntes CAM (oder Emulator) installiert werden. Hierzu gibt es je nach Geschmacksrichtung verschiedene Cams, die ihre Vor- und Nachteile haben.

An dieser Stelle weisen wir, weil es zum Thema passt, auf unsere Boardregeln hin, in denen festgehalten ist, dass wir auf unserem Board keine illegalen Sachen wie Keys, Internetsharing und dergleichen wollen. Auch sogenante SoftCam und Homesharing wird nicht mehr unterstützt. Unsere Boardregeln finden sich hier : Boardregeln

Die Kanallisten (Settings)

Ist das Image mittels des Startassistenten eingerichtet, möchte man eigene Anordnungen der Kanäle haben, sogenannte Settings. Diese Settings kann man dierkt mit der Box erstellen, was aber ziemlich umständlich ist. Einfacher und bequemer geht dies mit einem sogenannten Settingseditor wie zum Beispiel Dreamboxedit3, den wir hier finden: Dreamboxedit3

Es ist auch möglich sich fertige Settings (=Kanallisten) mit Hilfe des BP (nochmals Blue Panel) zu installieren. Diese Lösung ist für die, denen die Anordnung der Kanallisten nicht so wichtig ist oder die einfach zu faul sind, sich selbst welche zu erstellen :o)

Fachchinesich

Gerade für Anfänger sind die ganzen Begriffe die im Forum usw. verwendet werden reines Fachchinesich, mit dem Neulinge nichts Anfangen können oder eben nur Bahnhof verstehen....

Daher gibt es auch diese Seite:


Nachwort

Dies sollte euch den ersten Einstieg etwas erleichtern, denn den Rest dürfte man problemlos über die Hauptseite des Wikis und dem Forum finden. Falls Ihr der Meinung seid oder Verbesserungsmaßnahme an Anleitungen machen wollt, könnt Ihr auch aktiv mitwirken hier im Wiki oder eben im Forum.

Im Forum haben wir auch einen FAQ-Bereich, dieser sollte ein Pflichtteil für jeden Dreambox-Neuling sein. In diesem Bereich werden / wurden nicht nur die "meisten" guten Anleitungen aufgezeigt die die User selbst im Forum geschrieben haben.

Nein auch die "Wichtig-Threads" sollten/müssen gelesen werden.


Natürlich sollten alle "Wichtig-Threads" gelesen werden nicht nur im FAQ-Bereich des Forums!