GP3.2 eCommander

Aus Gemini-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Deutsch.png - in Deutsch English.png - in English
eCommander

eCommander (integriert in GP3.2 ab v0.70) ist ein Dateimanager mit einer zweispaltigen Ansicht, wie ihr es (vielleicht) vom Total Commander, Krusader oder Midnight Commander kennt.

Inhaltsverzeichnis

Eigenschaften

Auf dem Sofa könnt ihr mit der Fernbedienung, einfach und schnell, folgende Funktionen ausführen.

  • Anzeige der Dateianzahl, Berechtigungen, Dateityp (unten rechts)
  • löschen, kopieren, verschieben, umbenennen von Dateien oder Verzeichnissen
  • Anpassen von Dateiberechtigungen
  • Umbenennen von Dateien / Verzeichnissen
  • Symlinks erstellen
  • Verzeichnis erstellen
  • Datei erstellen
  • Markieren von mehreren Dateien / Verzeichnissen oder vom kompletten Inhalt
  • Installieren von Paketen (*.ipk)
  • Entpacken von zip-, rar-, gz- und bz2- Archiven
  • tar.gz, tar.bz2, tar.lzma Archive erstellen
  • Starten von Skripten, Filmen, Bildern
  • Startverzeichnis ist für beide Spalten einstellbar

eCommander starten

Der eCommander kann im Datei Browser über die Modus Taste geöffnet werden. Wenn ihr wollt, könnt ihr direkt beim Öffnen des Datei Browsers den eCommander öffnen. Dazu muss im Datei Browser mit der MENU Taste in die Einstellungen gewechselt werden. Nehmt beim Eintrag In welchem Modus starten? die gewünschte Einstellung vor.

Weitere Möglichkeit ist das hinzufügen des eCommanders als Icon im Blue Panel:

  • Blue PanelMENUEinstellungen3eCommander

Bedienung

Das Wechseln zwischen der rechten und linken Spalte erfolgt über die BOUQUET Tasten. Die jeweilige aktive Seite ist mit einem Dot green.png Punkt, die inaktive Seite mit einem Dot red.png Punkt gekennzeichnet. Alternativ kann das wechseln über die Taste erfolgen.

Bei Dateioperationen z.B. kopieren, verschieben, entpacken, usw. muss natürlich das gewünschte Quell- oder Zielverzeichnis im eCommander ausgewählt werden. Navigieren könnt ihr mit den Navigationstasten der Fernbedienung. Die 0 Taste springt an den Anfang der Verzeichnisstruktur, um sehr schnell die Verzeichnisebenen zu wechseln. Beachtet bitte, dass Dateioperation (kopieren, verschieben, entpacken, usw.) immer von der aktiven in die inaktive Spalte erfolgen. Die verschiedenen Möglichkeiten sind in den folgenden Tabellen beschrieben.

Tastenbeschreibung

Taste Beschreibung
1 delete Löscht Dateien oder Verzeichnisse.
2 copy Kopiert Dateien oder Verzeichnisse. Beim Kopieren von Filmen werden automatisch alle Metadaten kopiert.
3 move Verschiebt Dateien oder Verzeichnisse. Beim Verschieben von Filmen werden automatisch alle Metadaten verschoben.
4 chmod Dateiberechtigungen ändern.
5 rename Dateien oder Verzeichnisse umbenennen.
6 symlink Symlink erstellen. Symlinks sind mit einem <Link> gekennzeichnet.
7 mkdir Neues Verzeichnis erstellen.
8 new Neue Datei erstellen.
INFO Die Taste hat mehrere Funktionen, sofern sie vorhanden ist:
  • Bei Verzeichnissen wird unten rechts die Grösse angezeigt.
  • Bei Archiven wird die benötigte Grösse nach dem Entpacken angezeigt.
  • Bei Bildern wird Grafikinformation und Vorschaubild geöffnet.
  • Bei Filmen erscheinen Filminformation und Cover (sofern vorhanden).
  • Inhalt von Textdateien, Skripten anzeigen.
MENU Die Taste hat mehrere Funktionen, je nach gewählter Datei, Verzeichnis, usw.
  • Alle Dateien markieren, oder Markierung aufheben.
  • Alle Dateien eines gewählten Dateityps markieren, oder aufheben.
  • Meta Informationen suchen, oder löschen.
  • Media Informationen im Hintergrund suchen (bei Verzeichnissen).
  • Media Informationen bei Filmdateien suchen, löschen (OMDb, TMDb).
  • Media Icon (nur *.jpg) bei Filmen manuell hinzufügen.
  • Einstellungen öffnen.

Farbtasten

Taste Beschreibung
Rot Enthält die Funktionen der Zahlentasten vom Kapitel Tastenbeschreibung. Zusätzlich können Archive (zip, tar.gz, tar.bz2, tar.lzma) erstellt werden.
Grün Mit der Taste können je nach gewählter Datei, verschiedene Aktionen ausgelöst werden.
  • Anzeigen von Bilddateien.
  • Starten von Filmdateien, DVD und BD Strukturen / Images.
  • Entpacken von Archiven.
  • Ausführen von Skripten.
Gelb Aktualisiert die Anzeige (z.B. Dateigrösse).
Blau Markiert ausgewählte Dateien und Verzeichnisse.

Einstellungen

Einstellungen eCommander
Einstellung Beschreibung
Sortiere Dateien nach Dateien sortieren, oder nach Datum und Grösse auf- / absteigend sortieren.
Zeige TS-Hilfsdateien Ein- ausschalten von *.TS Hilfsdateien (z.B. *.cuts, *.meta, *.eit.)
Zeige Systemdateien Ein- ausschalten von versteckten Dateien (.xxx).
Verzeichnis Eigenschaften ignorieren?
Startverzeichnis (links) Hier kann das gewünschtes Startverzeichnis der linken Spalte eingestellt oder gelöscht werden.
Startverzeichnis (rechts) Hier kann das gewünschtes Startverzeichnis der rechten Spalte eingestellt oder gelöscht werden.
Taste Ok = Taste grün Dateiaktionen nicht nur mit der grünen, sondern auch mit der OK Taste ausführen.
Nachfragen bei Löschen, Versch. oder Kopieren? Abfrage bei Dateioperationen ein- oder ausschalten.