Image aufspielen - Dreambox 7000

Aus Gemini-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Deutsch.png - in Deutsch English.png - in English

Inhaltsverzeichnis

Installation im Flash

Installieren per DMM-Originalsoft (Nullmodem)

Du brauchst:

  • Ein Nullmodemkabel
  • Ein aktuelles Image
  • Die Updatesoftware DreamUp bis version 1.3.3.4 (NICHT DreamUpLan!)

Die weitere Anleitung und das Programm findest du hier.

Installieren per Flashwizzard

Du brauchst:

  • Ein Netzwerkkabel (evtl. Cross-over-Kabel für eine PC-Dreambox Direktverbindung)
  • Ein aktuelles Image
  • Die Software Flashwizzard (zu finden in der Database)

Installieren per DCC (root.cramfs)

Du brauchst:

  • Ein Netzwerkkabel (evtl. Cross-over-Kabel für eine PC-Dreambox Direktverbindung)
  • Ein aktuelles Image
  • Die Software DCC - Dreambox Control Center (zu finden in der Database)

Manuelle Methode

Das Image "blabla.img" in "root.cramfs" umbenennen. Das Image per FTP nach /tmp kopieren und manuell über das Einstellungsmenü das Update starten.

Installation auf externen Speichermedien

Um ein Image auf einem USB-Stick oder einer CF-Karte zu installieren kann man verschiedene Programme verwenden.

Jedoch sollte das Image, das dann im Flashspeicher verwendet wird, ein recht neues Image (CVS-Image) sein. Da eben die Treiber usw. zum Laden der Geräte ja von diesem Image verwendet werden, und natürlich dann weitgehend dem verwendeten Gemini-Image (CVS-Stand) gleichen sollte.

Installieren per Webinterface / Bootmanager

Um das Gemini per Webinterface (kurz WebIF) und dem integriertem Bootmanager zu installieren muß ein aktuelles CVS Image im Flash sein. Auch DCC setzt in den neuen Versionen den aktivierten Bootmanager des Falsh Image zum Installieren von Images voraus, da Dreamflash veraltet ist.

Nachdem das neue CVS im Flash erfolgreich installiert wurde, wird dieses gestartet. Es ist nun erforderlich in der Box die Netzwerkeinstellungen zu konfigurieren, so dass diese im Netzwerk ereichbar ist. Dies erfolgt im Menü unter den Experteneinstellungen und dort bei Kommunikation.

Nun wird an einem PC im Netz der Internetbrowser gestartet. Welcher spielt keine große Rolle. Es wird aber vorzugsweise immer der Firefox genannt ;)

In dem Browser wird nun das WebIF der Dreambox aufgerufen. Dies geschieht durch Eingabe der in den Netzwerkeinstellungen getätigten IP-Adresse. Als Beispiel wird hier von der IP 192.168.0.2 ausgegangen. Es wird also folgede URL eingeben: http://192.168.0.2

Es erscheint das WebIF mit seinen vielfältigen Möglichkeiten.

Dort als erstes "Config" auswählen.

In dem neuen Menü am linken Rand "Boot Manager" auswählen.

Mittig erscheint nun eine Checkbox, wo der Bootmanager ausgewählt werden kann. Bei einem neu geflashtem CVS Image ist dieser Eintrag mit "none" vorbelegt. Dort wird jetzt der Eintrag "Bootmanger" angeklickt.

Nun ist es an der Zeit, das zu installierende Image per FTP auf die Box zu kopieren. Wichtig ist, dass das Image die Endung .img haben muß. Dieses muß in folgendes Verzeichnis kopiert werden: /var/mnt/usb

Ist das Image in obiges Verzeichnis auf die Box kopiert worden, kann nun der Button "Add" angeklickt werden.

Es erscheint in dem Auswahlfenster nun der Namge des Image, welches auf die Box kopiert wurde.

Mit einem Klick auf "Install" wird die Installation gestartet. Nach einer kleinen Wartezeit erscheint in dem Fenster folgender Text: "Enigma will shut down during the installation process and restart once installation is complete.

Please wait..."

Die eigentlich Installation läuft nun und ein automatischer Neustart von Enigma wird eingeleitet. Ist der Neustart beendet, ist die Installation abgeschlossen.

Die Box kann neu gestartet werden. Es erscheint das Bootmenü und das neu installierte Image kann ausgewählt, gestartet und konfiguriert werden.

Diese Vorgehensweise kann nun wiederholt werden, um weitere Images zu installieren.

Installieren per Flashwizzard

Du brauchst:

  • Ein Netzwerkkabel (evtl. Cross-over-Kabel für eine PC-Dreambox Direktverbindung)
  • Ein aktuelles Gemini (findest du in der Database)
  • Die Software Flashwizzard (zu finden in der Database)

Installieren per DCC (root.cramfs)

Du brauchst:

  • Ein Netzwerkkabel (evtl. Cross-over-Kabel für eine PC-Dreambox Direktverbindung)
  • Ein aktuelles Gemini (findest du in der Database)
  • Die Software DCC - Dreambox Control Center (zu finden in der Database)

Flashen ohne zusätzliche Software (z.B. in Linux)

Gemini ins Flash und auf USB Stick alles nur mit Netzwerkkabel und ohne Tools es werden kein Flash Programme benötigt:

1. Box vom Flashimage starten

2. Das Gemini Image in root.cramfs umbennen

3. Das root.cramfs image in den /tmp Ordner der Box kopieren

4. Im Dreammenü unter Experten die Softwareaktualisierung starten

5. Flasherase durchführen (Taste nach oben drücken bis die Meldung kommt)

6. Alles einstellen (Sender, Netzwerk u.s.w.)

7. USB Stick unter dem Bluepanel formatieren und mounten lassen

8. Netzwerkeinstellungen vornehmen

9. DreamFlash 2.8 installieren online oder manuell

10. Zur abspeicherung der einstellungen sollte man jetzt einmal neustarten

11. Das Gemini Image auf den USBstick kopieren (z.b. unter /var/mnt/usb)

12. Dann Dreamflash unter den Plugins (blaue Taste starten)

13. Dort unter "Add Image" Image aussuchen und OK drücken

14. Wenn nach dem starten kein Bootmanger kommt noch mal DremFlash starten und unter Einstellungen auf Save drücken.

15. Nach einem weiteren Neustart das USB Image auswälen und starten

16. Dann den Anweisungen folgen und Sender suche laufen lassen

17. Für weitere USB Images müssen die Punkte 10-16 noch mal durchgeführt werden

18. Emu und plugins einbauen

19. Bilder/Screensaver einbauen (über Blue Panel zuweisen)

20. epg.* Files auf der HD (/HDD) löschen (oder über das Bluepanel im EPG Menü)

21. EPG Speicherort auf den USB Stick legen (über Bluepanel)

22. Emu einschalten

23. Swapfile anlegen (64MB)

24. Icons zum Picon Plugin installieren (Picon)

25. Icons aktivieren und speicherort angeben im Blue Panel (am besten alles einschalten)

26. System -> Bild und Ton auf RGB einstellen

27. Displaybeleuchtung im Standby aus

28. Experten Einstellungen: Splittgröße auf 8GB

29. Experten Einstellungen: Infoleiste auf 8 Sekunden

30. Experten Einstellungen: Infoleiste automatisch anzeigen lassen

31. Experten Einstellungen: Corefiles abschalten

32. Experten Einstellungen: Automatisch abspielen an

33. Festplatte auf 2 Minuten Standby einstellen

34. Festplatten Aufnahmezeit 5 Minuten vor UND 10 Minuten nach einstellen

Boot Skins für Dreamflash gibt es da: [Bootmenu-Skins] was man dafür benötigt ist ein Crosslink Netzwerkkabel oder bei einem Switch oder einen Router ein Patch Kabel

Swap File auf dem USB-Stick anlegen:

1. Blue-Panel starten

2. Extra Einstellungen

3. Swap-File

4. ein/ausschalten Swap = EIN

4b. Swap Place = /var/mnt/usb

4c. Swap Size = 64 MB

4d. Swap File = swapfile

5. Erstelle neues Swap File

6. Start Swap

und Exit