Manuelle Installation eines Addons (tar.gz, tar.bz2, ipk) über FTP

Aus Gemini-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Deutsch.png - in Deutsch English.png - in English

Inhaltsverzeichnis

Allgemein

Um übers BluePanel überhaupt einen Gemini-Tarball Manuell installieren zu können, benötigt man als erstes die Vorraussetzung das eure Dreambox mit dem eigenen ComputerVerbunden ist und diese auch mit Ihm kommunizieren kann.

Hilfe wie man das erreichen bzw. einrichten kann,bekommt Ihr im IHAD-Forum und findet Ihr hier: Dreambox & Netzwerk

Wir verwenden Hauptsächlich zwei Arten um eine FTP-Verbindung mit der Dreambox herzustellen:

  • eine normale FTP-Verbindung mit einem herkömmlichen FTP-Client wie z.B.
    "TotalCommander" (Windows) oder "Krusader" (Linux-KDE)


eine FTP-Verbindung mit einem herkömmlichen FTP-Client

Zuerst muss man natürlich eine Verbindungen zur Dreambox herstellen.
Ist man damit Vertraut, kann man sich z.B. aus der Gemini-Database die gewünschten Addons herunterladen.


Um ein Addon nun zu installieren kopiert man das entsprechende Plugin:

  • xyz.tar.gz (aktuelle Gemini-Addons)
  • xyz.tar.bz2 (veraltete Gemini-Addons)
  • xyz.ipk (neueste OpenEmbedded Addons)

per FTP in das Temp-Verzeichnis der Dreambox dieses lautet "/tmp".
Anschließend geht man ins BluePanel auf "Download und Installieren" und wählt hier den Punkt "Manuell Installieren" (bei den älteren Geminis). Nun wird das kopierte Addon installiert.

Bei den neueren Gemini-Images existiert der Punkt "Manuell Installieren" nicht mehr, diese Images haben dann aber den neuen Datei-Manager integriert.
Hier wird dann mittels dem Datei-Manager den Tarball ausgewählt und über diesem dann installiert.


Wichtig:

Addons müssen einzeln nacheinander installiert werden, es können keine mehrere Dateien ins Temp-Verzeichnis kopiert und installiert werden. Weiterhin müssen die Datei so zur Dreambox kopiert werden wie man diese aus der Gemini-Database gedownloadet hat, diese dürfen nicht entpackt werden!

Bei den Geminis mit den neuen Datei-Manager kann man auch mehrere Tarballs gleichzeitig auf die Box kopieren, denn mit dem Dateimanager kann man dann diese Addons so wieso nur einzeln Installieren.


Krusader.jpg


......

Sollte die Installation mit einer Meldung abbrechen das die Installation des Addons nicht Erfolgreich abgeschlossen werden konnte... Bitte zuerst die Dreambox neu booten und es erneut versuchen, bevor Im Forum gepostet wird das die Installationen nicht funktionieren würde.


Sollte dieser Fehler jedoch öfters Auftreten, wird empfohlen das Forum auf zu suchen, um ggf. diesen Fehler zu beheben.



die leichtere Varriante über das Tool Dreambox Control Center (DCC)

Text sollte noch Ergänzt/Erweitert werden....





Manuelle Installation via Telnet/FTP

1) Per FTP den Tarball ins Verzeichniss /tmp kopieren

2) telnet xxx.xxx.xxx.xxx (xxxx : IP Adresse der Dreambox)

3) cd /tmp

4) Falls es ein Tarball mit Erweiterung .bz ist muss noch ein Entpackschritt durchgeführt werden: gunzip <tarball>

5) tar -xvf <tarball, z.B. demo.tar>

6) rm <tarball>

Und die Installation ist fertig!