Woraus besteht ein Enigma2 Skin?

Aus Gemini-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Artikel Veraltet.png Dieser Beitrag ist veraltet, da Gemini als eigenständiges Image nicht mehr fortgeführt wird.

Der Skin besteht aus folgenden für die Bearbeitung relevanten Dateien

  • skin.xml (/usr/share/enigma2/DBC.Gemini.4.3)
  • DBC.Gemini.4.3.preview.png (/usr/share/enigma2/DBC.Gemini.4.3)
  • Verzeichniss der PNG´s (/usr/share/enigma2/DBC.Share/)


Das Verzeichniss für die skin.xml kann dem Skin Namen angepasst werden. In unserem Beispiel DBC.Gemini.4.3.

Der Verzeichniss Name für die Grafiken kann auch frei gewählt werden, sollte allerdings mit Namen eindeutig dem Skin zugewiesen werden. Man kann auch mehrere Verzeichnisse oder auch Unterverzeichnisse anlegen.

Im Normalfall hat man also zwei Verzeichnisse für den Skin:

  1. Verzeichniss für die skin.xml und das PNG´für den Skinselector.
  2. Für die Grafiken der Übersichtshalber ordne ich die Grafiken in Unterverzeichnisse.

Wenn man einen Skin z.b. für 4:3, 16:9 und Zoom macht kann man alle Grafiken die in allen 3 Skin´s vorkommen in ein gemeinsam genutztes Verzeichnis legen (DBC-share) und nur die davon abweichenden ins Verzeichnis der skin.xml (DBC.Gemini.4.3)

Das spart viel Platz im Flashspeicher.