Automount.conf

Aus Gemini-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die automount.conf ist eine Map-Datei (unter Enigma). In der Datei werden die einzelnen mounts an die Zielgeräte definiert. Die Datei wird ab Gemini Project 3.1 eingesetzt.

Beispiel einer automount.conf Datei, mit konfigurierten Mounts

root@dm7000:~# cat /var/etc/automount.conf
video -fstype=nfs,rw,soft,tcp,nolock,rsize=8192,wsize=8192 192.168.1.15:/video
sound -fstype=cifs,rw,soft,rsize=8192,wsize=8192,user=yourUsername,pass=yourPassword ://192.168.1.10/sound
root@dm7000:~#
Ambox notice.png Die Namen der Mountpunkte (im Beispiel video und sound) müssen immer unterschiedlich sein.

Doppelte Mountpunktnamen führen zu Konflikten.

Siehe auch