Dreambox Bios

Aus Gemini-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Deutsch.png - in Deutsch English.png - in English
Ambox attention.png Änderungen am Bios sollten nur mit Sorgfalt und Bedacht gemacht werden.
Bios der Dreambox 8000

Bei den neueren Dreamboxen ist es möglich ins Bios zu gelangen, um Einstellungen zu Überprüfen bzw. zu ändern. So könnt ihr z.B. folgende Informationen / Einstellungen abrufen, oder ändern.

  • Seriennummer der Dreambox
  • Produktionsdatum
  • MAC Adresse
  • SSL Version
  • Netzwerkeinstellungen z.B von DHCP auf eine fixe IP Adresse ändern
  • Bootoptionen einstellen (z.B zum Booten von Speichermedien)
  • BIOS auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Mit folgenden Boxen ist es möglich das Bios aufzurufen.

Ambox notice.png Der Zugriff ins BIOS ist grundsätzlich bei allen unterstützten Boxen gleich. Zuerst muss die Box in den Stopp-Modus gebracht werden, welche auch zum Flashen einer neuen Firmware verwendet wird. Anschliessend könnt ihr mittels Telnet das BIOS erreichen.
Ambox notice.png Der Zugriff ins BIOS via seriellem Kabel ist generell auch möglich und wird z.B für Boxen mit Dreambox OS verwendet.