GP3 openvpn

Aus Gemini-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Deutsch.png - in Deutsch English.png - in English
Ambox GP3.png Dieser Artikel ist gültig für das GP3.
der Openvpn Server
Extras-openvpn1.png
hier kann man auf einfache Weise einen Openvpn Server einrichten, die beiden IP´s stellen die Tunneladressen dar, welche sich von den andern IP Adressbereichen unterscheiden müssen.
Extras-openvpn2.png
mit Speichern wird im verzeichniss /etc/openvpn wird ein Keyfile (*.key), die Serverconfig(*.conf) und die Windows Clientconfig (*.ovpn)

.key und .ovpn werden in den Config Ordner in Openvpn für Windows kopiert - in die .ovpn muß noch die IP/DynDNS Adresse welche zur Dreambox (am Router) weitergeleitet ist eingetragen werden.

Nach dem erfolgreichen start des VPN tunnels (grünes Symbol in der Windows Taskleiste) sollte die Dreambox auf der Tunneladresse des Servers erreichbar sein.

natürlich sollte auch die Verbindung mit Zertifikaten mit der Dreambox als Server oder Client funktionieren - hierzu müssen die configfiles manuell editiert werden.