Sichern der Einstellungen und Bouquets

Aus Gemini-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Mit der Softwareverwaltung können Sicherungen der Einstellungen und der Senderlisten sehr komfortabel per Fernbedienung erledigt werden. Bei einem Imagewechsel wird beim ersten Start beim Assistenten dann auch gefragt, ob man die Sicherung verwenden möchte.

Die Softwareverwaltung findet man:

  1. über Menü->Einstellungen-> Softwareverwaltung
  2. über langen Tastendruck der blauen Taste
  3. wenn eingestellt über den Quickbutton

Was macht Sinn für die Sicherung

Ambox notice.png Die von DMM vorgegeben Sicherungsdateien sollten übernommen werden
  1. /etc/enigma2 (Damit werden automatisch sämtliche Einstellungen von E2, Bouquets, Plugineinstellungen die ihre Einstellungen in die settings Datei schreiben oder ihre Konfigurationsdateien dort ablegen)
  2. /etc/tuxbox/satellites.xml (soll zu den gesicherten Bouquets passen)
  3. /etc/auto.network (Automount Einträge wenn vorhanden)
  4. /etc/passwd (das Passwort)

Zurück zum Inhaltsverzeichnis:

Gemini 2

  1. /etc/gemini2.conf (Gemini Einstellungen)
  2. /etc/favo_netcast.xml (Dreamnetcast/Streamripper Favoriten)
  3. /etc/favo_RSS.xml (RSS Favoriten)
  4. /etc/favo_weather.xml (Wetter Favoriten)
  5. /etc/webcam.xml (Webcams und Wetterkarten)
  6. /etc/mailconf.xml (eMail-Checker)
  7. /etc/useraddon.xml (wenn man einen eigenen Addon-Server hat)
  8. /etc/httpd.conf (wenn little Apache verwendet wird)

Zurück zum Inhaltsverzeichnis:


Was macht keinen Sinn zu Sichern

  1. Plugins (Da diese ständig weiterentwickelt werden und man auch nicht weiß welche Abhängigkeiten das Plugin hat)

Festlegen der zu sichernden Dateien in der Softwareverwaltung

Nach dem Starten der Softwareverwaltung finden wir diese Option unter Erweiterte Optionen->Dateien für Sicherung auswählen. Die Bedienung sollte hier selbsterklärend sein.

Sicherungsort

Ambox notice.png Voreinstellung für die Sicherung ist die HDD der Dreambox

Den Speicherort der Sicherung kann man auch in den erweiterten Optionen der Softwareverwaltung einstellen.

Starten der Sicherung

Nachdem wir nun unsere zu sichernden Dateien alle ausgewählt haben, starten wir die Sicherung im Hauptmenü der Softwareverwaltung mit Einstellung sichern.

Rücksichern

Es wird vom Assistenten bei der Inbetriebnahme des Images gefragt, ob man die Sicherung verwenden will. Man kann es aber auch später über Einstellungen wiederherstellen im Softwaremanager nachholen.

Und für die faulen wie mich ;)

Es gibt das GP2 Settings Manager Plugin, da ist schon alles voreingestellt und man kann es schön ohne Pc erledigen.Hier geht es zum Thread im Board.