Software management

Aus Gemini-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Softwaremanager

Schaltzentrale der Software Verwaltung
Erweiterungen Verwalten - Addon_Verwaltung vom OpenEmbedded des Enigma2

Software aktualisieren - Software aktualisieren vom OpenEmbedded

Software wiederherstellen - Nicht im Gemini-Image

Einstellungen sichern - System-Einstellungen sichern

Einstellungen wiederherstellen - System-Einstellungen wiederherstellen

Lokale Erweiterungen installieren - Erweiterungen installieren (GP3-Wizard)

Erweiterte Optionen - Erweiterte Optionen einstellen


Zurück zum Inhaltsverzeichnis:


Erweiterungen Verwalten

Download der Addons vom OpenEmbedded
Hier wird eine Verbindung zum Downloadserver hergestellt um die IPKG Addons des OpenEmbedded herunterzuladen bzw. diese Anzuzeigen
Download der Addons vom OpenEmbedded
Einteilung der Rubriken der Auswahlliste der IPKG-Addons des OpenEmbedded.

Mittels den Pfeiltasten kann man hoch und runterscrollen, die Auswahl wird mit der <OK>-Taste getroffen
Download der Addons vom OpenEmbedded
Mittels den Pfeiltasten kann man hoch und runterscrollen.

die grau hinterlegten Weltkugeln zeigen die IPKG-Addons an die gedownloadet und installiert werden können.

die farbigen Welkugeln zeigen die bereits installierten IPGK-Addons an die hierüber dann auch wieder deinstalliert werden können.
Download der Addons vom OpenEmbedded
Mit der gelben Taste kann man sich nun auch Vorschaubilder anzeigen lassen bei den IPGK-Addons, hat den OpenEmbedded-Entwickler also gut gefallen was man schon seit Langem vom Gemini Bluepanel her gewohnt ist :-)
Download der Addons vom OpenEmbedded
Hier wird nun nicht mehr direkt das gewählte IPKG-Addon installiert sondern nur mit der <grünen>-Taste ausgewählt.

Gleichzeitig kann man so nun auch gleich die Addons auswählen die man löschen will.

Die zum Installieren gewählte Addons werden mit einem grünen Ausrufezeichen versehen, die zum löschen mit einem rotem X

Man kann sich so nun durch das komplette Download-arsenal durch klicken und sich seine gewünschten Downloads auswählen.

zurück get es dann mit der roten Taste.


Download der Addons vom OpenEmbedded
Hat man seine Auswahl getroffen wird aus diesem Fenster die gelbe Taste der Aktivitätsanzeige gedrückt.
Download der Addons vom OpenEmbedded
Hier werden dann alle gewünschten Aktionen aufgelistet und wenn man mit der Auswahl der Aktionen zufrieden wird der Installiert bzw. Löschvorgang mit der grünen Taste gestartet.
Download der Addons vom OpenEmbedded
Download der Addons vom OpenEmbedded

Zurück zum Inhaltsverzeichnis:



Software aktualisieren

Hier werden beim Gemini-Images kleiner Updates und fixes angeboten.
Komplette Image zum downloaden (wie bei den OE-Images) werden von Gemini nicht angeboten,
Hintergründe kann man hier nachlesen: Allgemeines zur Aktualisierung eines Gemini-Image

Software aktualisieren vom OpenEmbedded
Software aktualisieren vom OpenEmbedded


Zurück zum Inhaltsverzeichnis:



Software wiederherstellen

Diese Funktion ist wie im oberen Punkt erklärt: Allgemeines zur Aktualisierung eines Gemini-Image
hier deaktiviert, es wird nur der Assisten gestartet um die Einstellungen zu sichern, danach beim versuch
die Software wiederherzustellen bekommt man dann die Meldung: Sie können Ihre Dreambox nun vom Strom trennen!

Also dies wird bei den Gemini-Image nicht genutzt!!!

Es wird keine neue oder alte Software aufgespielt,
beim wieder einschalten der Dreambox bootet diese wieder mit dem gleichen Image.


Zurück zum Inhaltsverzeichnis:



Einstellungen sichern

Hier werden die Systemeinstellungen gesichert.
(wenn zusätzlich zu den Standard-Einstellungen noch weitere Files
gesichert werden sollen kann man dies in den Erweiterten Optionen konfigurieren.)

Sichern der Systemeinstellungen
Sichern der Systemeinstellungen


Dies ist eine Hilfreiche Art sich ein "kleines" Backup zu erstellen wenn man ein neues Image flashen will.
Nach dem neu Installieren eines Image wird man vom Assistenten gefragt ob man das Backup wieder dazu installieren will.


Zurück zum Inhaltsverzeichnis:



Einstellungen wiederherstellen

Zum Wiederherstellen der zuletzt gesicherten Daten bei dem Optionspunkt Einstellungen sichern.

Wiederherstellen der Systemeinstellungen
Wiederherstellen der Systemeinstellungen


Bei einem Imageupdate bzw. beim aufspielen eines neues Images wird dies durch den Installations-Assistenten auch gefragt.


Zurück zum Inhaltsverzeichnis:



Lokale Erweiterungen installieren

In der Standard-Variante geschieht dies hier:

Erweiterungen installieren
Erweiterungen installieren

Wird nun der MediaScanner installiert (zu finden unter Erweiterungen Verwalten - Multimedia)
die Box dann neu gestartet und man ruft dies wiederholt auf kommt man in diese Auswahl-Möglichkeit.

Hier kann man nun nach Media-Daten suchen.

Nach Media-Daten suchen
Keine Media-Daten gefunden

Hinweis: bei NFS-Verbindungen kann man keine "Network Mounts" benutzen, diese funktionieren nicht...

Wird z.B. ein Bild oder ein Film gefunden, kann man sich das Anzeigen lassen.

eine Media-Datei (Bild) gefunden
zwei Media-Dateien (Bild und Film) gefunden

Die Anzeige bleibt gleich egal wie viele Bilder oder Filme gefunden wurden.
Bilder zappen kann man dann mittels den Pfeiltasten <rechts> und <links>.

Bei mehreren Filmen wird der erste automatisch abgespielt,benutzt man wie
bei den Bildern die Pfeiltasten, wechselt man automatisch ins Menü des Media Player
und kann sich dort anhand der Filmliste den gewünschten Film auswählen.


Beispiel installation eines Plugins (Gemini-Wizard)

Will man sich nun z.B. ein externes Plugin installieren das in das

Hauptverzeichnis der Dreambox kopiert wurde wählt man hier erstmal "Internal Flash".

Hier Internal Flash auswählen

Nun kommt dann die Abfrage ob man "Erweiterungen" installieren will:

Ausgabe wenn ipkg-plugins gefunden wurden

Und bekommt nun angezeigt welche Plugins man ins Hauptverzeichnis der Dreambox kopiert hat,

und können dann ggf. bei mehreren Plugins auswählen welche installiert werden sollen.

Die Auswahl erfolgt mittels der <OK> Taste, bzw. mit dieser können die Plugins aus oder abgewählt werden.

Mit der grünen Taste werden die selektierten Plugins dann installiert!

Mit X gekennzeichnete Plugins werden installiert
Abschluss der Installation des Plugins

Nach der Installation kann man nun mittels der <EXIT> Taste das Menü beenden und startet je nachdem

was für ein Plugin installiert wurde die Dreambox neu oder macht einen GUI-Neustart (Enigma2 Neustart).


Zurück zum Inhaltsverzeichnis:


Erweiterte Optionen

Erweiterte Optionen
Erweiterungen wiederherstellen

Wählen Sie den Sicherungsort

Wählen Sie die zu sichernden Dateien

Paketverwaltung

Wählen Sie die Ugrade-Quelle


Zurück zum Inhaltsverzeichnis:



Erweiterungen wiederherstellen

Erweiterungen wiederherstellen
Hier bekommt man die gesamten gesicherten Backups angezeigt und kann diese dann Manuell auswählen, um z.B. ein älteres Backup einzuspielen


Zurück zum Inhaltsverzeichnis:



Wählen Sie den Sicherungsort

Auswahl des Sicherungsort
Hier hat man die Auswahl wohin man seine Backups der Systemeinstellungen sichern möchte


Zurück zum Inhaltsverzeichnis:



Wählen Sie die zu sichernden Dateien


Auswahl der zu sichernden Dateien und Verzeichnisse
Hier hat man die Auswahl welche Dateien und/oder Verzeichnisse man sichern möchte

Wer nähere Informationen zu den gesicherten Daten haben will sollte sich evtl. auch mal diese Seit anschauen Sichern der Einstellungen und Bouquets


Zurück zum Inhaltsverzeichnis:


Paketverwaltung

Die Paketverwaltung
Hier hat man die Möglichkeit IPKG-Addons über die Paketverwaltung zu löschen oder zu installieren.

Bei installierten Pakete ist die Weltkugel farbig.

Bei nicht installierten Paketen ist die Weltkugel Grau bzw. Transparent


IPKG-Pakete löschen
IPKG-Pakete Installieren


Zurück zum Inhaltsverzeichnis:



Wählen Sie die Ugrade-Quelle

Auswahl der Upgrade-Quelle
Hier hat man die Auswahl welche Upgrade-Quelle man nutzen möchte


Zurück zum Inhaltsverzeichnis:



Zurück zur Übersicht:Gemini-Wiki:Portal oder Hauptseite