Curtain

Aus Gemini-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wer kennt sie nicht, die schwarzen (vertikalen oder horizontalen) Balken, die je nach Bildformat am TV zu sehen sind. Mit dem Vorhang-Plugin von gutemine, könnt ihr die schwarzen Balken, mit hübschen Grafiken (Skins) überdecken.

Eine andere, nette Alternative, als das Bild zu zoomen, oder Eierköpfe zu produzieren ;)

Neu ist auch das skalieren des TV Bildes möglich. Diese Funktion ist durch den Wunsch des Benutzers eagle_four entstanden. Er wünschte sich ein Plugin, um das Bild eines 63" TVs in ein 42" Bild zu skalieren. Weitere Informationen sind im Thread Request Zoom Out oder Bild verkleinern zu finden.

Dieser Artikel basiert auf dem Forenthema: Das Vorhang Plugin !

Skin - broken_glass
Skin - gp2logo

Inhaltsverzeichnis

Voraussetzungen

  • Enigma2 basierende Dreambox.
  • Ihr könnt die benötigten Dateien auf die Dreambox kopieren (z.B. via FTP)
  • Bedienung von Telnet oder des Datei Managers,
    für die Installation der benötigten Pakete

Benötigte Dateien

Im ersten Beitrag des Curtain Plugin Threads, findet ihr zwei Dateien. Die XX in den Dateinamen, stehen für die verschiedenen Versionen. Beide Dateien werden für die Installation gebraucht.

enigma2-plugin-extensions-curtain_0.XX_all.ipk
enigma2-plugin-extensions-curtain-skins_0.X_all.ipk

Die enigma2-plugin-extensions-curtain-Datei, ist das eigentliche Curtain-Plugin, welches unter den Erweiterungen erscheint, nach korrekter Installation. Es beinhaltet im Moment zwei Skins, die man am TV anzeigen kann. Zudem legt es auch automatisch den Installationsort an, am welchem die Skins zu finden sind.

Dies geschieht, indem man vor der Installation einen curtain Ordner anlegt, oder dann erledigt es das Plugin automatisch, anhand der gefundenen Einträgen im Verzeichnis /media. Das /media/net Verzeichnis wird dabei nicht berücksichtigt, da es für Netzwerkzugriffe verwendet wird.

Die Datei enigma2-plugin-extensions-curtain-skins, beinhaltet nur die verschiedenen Skins, die mit dem Curtain Plugin ausgewählt werden.

Vorbereitungen

Am besten ist es, wenn man den Installationsort der Skins, vorher anlegt. Dies beugt auch dem Problem vor, dass der Flashspeicher der Dreambox zugemüllt wird.
Also legt zuerst einen Ordner mit dem Namen curtain an, z.B. via FTP. Benutzt dabei am besten Geräte wie SD-Karte, CF-Karte, oder USB Sticks.
Standardmässig, werden folgende Pfade unterstützt, für die Installation des Skins.

/media/ba/curtain
/media/usb/curtain
/media/cf/curtain
/media/sd/curtain
/media/hdd/curtain

Wird kein entsprechendes Verzeichnis gefunden, dann erfolgt die Installation der Skins an einem Ort, der im Verzeichnis /media gefunden wird.
Das passiert, wenn die Gerätebezeichnung nicht den oben, aufgelisteten Pfaden entsprechen.

Wird kein entsprechender Ort durch das Plugin gefunden, dann erfolgt die Installation schlussendlich im Flashspeicher der Dreambox.
Zu finden unter folgendem Pfad:

/usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/Curtain/curtain
Ambox notice.png Der Installationsort der Skins, wird auch im Curtain Plugin angezeigt, sobald es gestartet worden ist.

Installation

Kopiert das Plugin und die Skins via FTP auf die Dreambox, in den Ordner

/tmp

Für die Installation könnt ihr den Datei Manager verwenden oder auch Telnet. Installiert nun die Pakete nach den folgenden Beschreibungen (Datei Manager oder Telnet).

via Datei Manager

Öffnet mit dem Datei Manager den Order

/tmp

Die Reihenfolge der Installation ist wichtig. Es muss zuerst das Curtain Plugin und danach das Skin Paket installiert werden. Das erledigt man mit der grünen Taste der Fernbedienung, nachdem das Paket ausgewählt worden ist.

via Telnet

Loggt euch auf die Dreambox ein und installiert beide Pakete mit folgendem Befehl

ipkg install /tmp/*.ipk

Möchtet ihr die Pakete einzeln installieren, dann geschieht das wie folgt.

ipkg install enigma2-plugin-extensions-curtain_*

Gefolgt von folgendem Befehl, welcher das Skin Paket installiert:

ipkg install enigma2-plugin-extensions-curtain-skins*

Abschluss der Installation

Startet nun Enigma2 neu, oder führt einen Neustart der Box aus. Dies ist nötig, damit das Curtain Plugin in den Erweiterungen erscheint.

Deinstallation

Für die Deinstallation des Curtain Plugins gibt es zwei Möglichkeiten:

via Softwareverwaltung

Öffnet die Softwareverwaltung wie folgt:

Menü => Einstellungen => Softwareverwaltung => Erweiterte Optionen => Paketverwaltung

Deinstalliert nun die Pakete mit dem Namen:

enigma2-plugin-extensions-curtain-skins
enigma2-plugin-extensions-curtain

via Telnet

Entfernt die Pakete in folgender Reihenfolge:

ipkg remove enigma2-plugin-extensions-curtain-skins

Gefolgt von:

ipkg remove enigma2-plugin-extensions-curtain

Bedienung

Starten

Das Plugin wird wie folgt gestartet:

Menü => Erweiterungen => Curtain

Curtain mit dem leo Skin


Die Bedienung ist sehr einfach ;)

Mit den Pfeiltasten hoch oder runter, wird der Skin in der horizontalen Achse angezeigt. Die Pfeiltasten links und rechts, zeigen den Skin in der vertikalen Achse.

Die angezeigten Bilder können auch verschoben werden. Dazu einfach die entsprechende Pfeiltaste mehrmals drücken. Die Verschiebung ist im Curtain Plugin im Feld H: für horizontal oder V: für vertikal ersichtlich.

Ist der Skin horizontal oder vertikal angepasst worden, dann verlässt man das Plugin mit [Exit] oder der [grünen] Taste. Geniesst nun die entsprechende Sendung am TV;)

Um die Vorhänge auszuschalten, startet man das Plugin wieder und entfernt die horizontalen oder vertikalen Bilder mit den Pfeiltasten.

[TV]-Taste

Durch drücken der [TV]-Taste, wird das Bild verkleinert. Erneutes drücken der [TV]-Taste, hebt die Skalierung auf und vergrössert das Bild in den Ursprungszustand.

Die Skalierung könnte man manuell in der Datei plugin.py anpassen, unter folgendem Pfad:

/usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/Curtain

Im Abschnitt # eagle_for playground befinden sich die entsprechenden Angaben.

Bedeutung der Farbtasten

Kurze Erklärung der Farbtasten:

[rot] => Bricht die aktuelle Einstellung ab und beendet das Curtain Plugin
[grün] => Übernimmt die gewählten Einstellungen und beendet das Plugin
[gelb] => Auswahl der installierten Skins. Enigma2 muss dabei nicht neu gestartet werden.
[blau] => Zeigt Informationen über das Curtain Plugin

Supportthread

Braucht ihr Hilfe zum dem Curtain Plugin, dann folgt bitte folgendem Link.