Tastenbelegung der Fernbedienung

Aus Gemini-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Deutsch.png - in Deutsch English.png - in English

Hier werden einige Standard-Tastenbelegungen der Fernbedienung aufgezeigt.

Inhaltsverzeichnis

Die blaue Taste

Fernbedienung der Dreambox 8000

Bei Installation des Gemini Projects öffnet sich mit Druck auf die blaue Taste das Blue-Panel.

  • 1x die blaue Taste um in Blue-Panel zu kommen
  • 2x schnell die blaue Taste dann kommt man sofort zu den Extras/Einstellungen im Blue-Panel

Switch to the Last

Mit der Taste "0" kann immer zum letzten Sender zurückgeschaltet werden. z.B zur Zeit ARD, Taste "0", schaltet auf ZDF, weil ZDF vorher geschaut wurde. Nochmals Taste "0" und man ist wieder bei der ARD.

Umschalthistorie

Mit den Tasten "<" und ">" ist es möglich in der Zapping-Historie zu blättern. Es werden bis zu 25 Einträge in der Historie gespeichert. Also vorsicht beim Zappen. Man kann sehen, was der Vorgänger gesehen hat. Die Zapping-Historie kann auch abgeschaltet werden "Menu" - "Experten" - "Zapping-History aktivieren".

EPG

Zwischen dem EPG und dem Multi EPG (EPG all) umschalten:zwei mal schnell rot hintereinander drücken, dann kommt ein Menue, wo man es umstellen kann, welches EPG man möchte. Bei Multi EPG kann mit den Tasten 1-6 der sichtbare Zeitbereich eingestellt werden. Wenn man sla Multi-EPG das externe Addon MV 3.x.x einsetzt, kann über die Zifferntasten die Anzeige eingestellt werden.

Timer aus EPG

Man kann aus dem EPG-Fenster auch Timer programmieren. Nutzt man die Farbtasten dafür, kann man schon die Art des Timers festlegen. grün = DVR-Aufnahme gelb = NGrab Blau = switch

Senderinfo

Um Informationen zum aktuellen Sender anzuzeigen, genügt es 2x direkt hintereinander die INFO-Taste zu drücken. Mit den Pfeiltasten kann man zwischen den 3 Seiten umschalten.

MP3-Wiedergabe

Um die Zufallswiedergabe einzuschalten, drückt man während der Wiedergabe die Audio-Taste.

Sofortaufnahmen

Um eine Sofortaufnahme zu starten, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Als erstes drückt man die Videotaste. Dann muss man sich entscheiden.

  1. gelbe Taste -> Sendung wird angehalten, kann mit der grünen taste fortgesetzt werden.
  2. Aufnahme-Taste -> Sendung läuft weiter und wird aufgezeichnet (Wiedergabe über Datei-Modus)

Um eine Sofortaufnahme zu beenden drückt man im Videomodus nochmals die Aufnahmetaste. Es erscheint ein Fesnter, in welchem man auswählen kann, wann die Aufnahme beendet werden soll.

Marker

Indexpunkte oder Marker in Filmaufnahmen setzten(um Positionen im Film schneller zu finden):

Marker im Dateimodus:

  • Shift + Play (grün) = Marker setzen oder löschen
  • Shift + Forward (blau) = Zum nächsten Marker springen
  • Shift + Backward (rot) = Zum vorigem Marker springen

Man kann auch mehrere Marker setzen!

Marker wieder löschen: Marker anspringen (Shift + Forward ) und dann schnell nochmal Shift + Play drücken (ist zum Setzen und löschen) oder wenn man nicht so schnell ist kann man auch den Marker anspringen Pause drücken (schnell) und dann mit Shift + Play löschen...

Die Marker werden im OSD als rote Striche in der Fortschrittsanzeige angezeigt.

Um z.B. einen Marker zu setzen drückt man erst die Shift-Taste und danach die Playtaste (grün)

PictureView

Bilder drehen:

  1. Im Datei-Mode auf ein Bild gehen
  2. Menü-Taste drücken
  3. Ricture rotate aktivieren
  4. Bilder können dann beim Betrachten mit "<" und ">" gedreht werden